Achtsamskeitsmeditation: Mindfulness MBSR-Kurs Luxemburg

„Das Leben verfolgt uns nur dann nicht, wenn wir uns ihm ausliefern“
Fernando Pessao

Was ist Achtsamkeit?

Achtsam sein bedeutet im MBSR-Kontext, im Kontakt mit dem gegenwärtigen Moment zu sein und mitzuerleben, was wir gerade denken, fühlen und tun – ohne dies zu bewerten und mit einer freundlichen, offenen Haltung.

Achtsam ist man, wenn man weiß, was man erlebt, während man es erlebt. „Was denken oder fühlen Sie gerade, während Sie diese Zeilen lesen“? Vielleicht beurteilen Sie innerlich das Gelesene oder Sie sind gedanklich abgeschweift. Indem Sie sich bewusst werden, was Sie gerade erleben, sind Sie bereits achtsam. Unser Geist produziert ständig Vergleiche, Bewertungen, verliert sich in Gedankenschleifen, Tagträumen; er generiert sie sozusagen automatisch, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Diese Automatismen und die damit oft einhergehenden negativen Zuschreibungen können zu Anspannung, Druck und Stress führen. In der Achtsamkeitspraxis geht es darum zu lernen innerlich von Moment zu Moment präsent zu sein und den Automatismus von Impuls und Reaktion zu durchbrechen.

Mit zunehmender Praxis erkennen wir nicht nur, was bei uns Stress auslöst und wie wir normalerweise darauf reagieren, sondern wir erhalten auch ein Stück mehr Freiheit, zu entscheiden, wie wir flexibel und situativ angemessen handeln können.

Achtsamkeit ist das am besten erforschte Programm zur Stressbewältigung. Ursprünglich in den 70iger Jahren von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn als Programm für Menschen mit chronischen körperlichen Erkrankungen konzipiert, wird MBSR heute auch zur Prophylaxe stressbedingter Erkrankungen und generell zur Unterstützung eines bewussteren und erfüllteren Lebens praktiziert.

MBSR-Training

„Die Menschen werden nicht durch die Ereignisse selbst, sondern durch ihre Sicht der Ereignisse beunruhigt“
Epiktet

Ein MBSR-Training ist eine bewährte Methode, um unsere Achtsamkeit zu schulen und entspannter und gelassener mit den Wechselfällen des Lebens umzugehen. Wir üben uns darin, aufmerksam mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper umzugehen. Auf diese Weise können wir ein tieferes Verständnis von uns selbst und unserem Umgang mit der Welt entwickeln. Das ermöglicht es uns, den eigenen Alltag mit seinen Herausforderungen besser zu bewältigen. Die Achtsamkeitspraxis zeigt Wege aus der täglichen Zerstreutheit, lehrt uns innezuhalten. Dazu braucht es allerdings ein Training.

Privatpersonen

„Du siehst die Dinge nicht so, wie sie sind.
Du siehst die Dinge so, wie du bist“
Sokrates
Download Flyer

Für Privatpersonen gibt es zwei Möglichkeiten die Achtsamkeitspraxis zu erlernen. Im Kontext einer Gruppe oder in einem individuell gestalteten Training:

MBSR im Gruppensetting:

Am besten eignet sich zum Einstieg ein 8-wöchiger-Kurs in einer heterogenen Gruppe von 5 bis 10 TeilnehmerInnen. Das gemeinsame Üben und der Austausch über das Erlebte wirken sich förderlich auf die Praxis und die Motivation aus. 
In diesem Setting lernen Sie die wichtigsten Techniken aus dem MBSR kennen und Achtsamkeit in Ihren Lebensalltag zu integrieren. Durch die Schulung der Achtsamkeit wird Ihr Umgang mit Stress verbessert und Ihre innere Gelassenheit gefördert.

Kursgebühr für ein MBSR-Training im Gruppen Setting: 380€ (inklusive MwSt.) / 250€ (inklusive MwSt.) für Arbeitssuchende und Studenten

Individuelles MBSR-Training

Personen, die lieber die Praxis der Achtsamkeit in individueller Form als in der Gruppe erlernen möchten oder die eine terminliche Flexibilität brauchen, können auch ein individuell zusammengestelltes Trainingsprogramm buchen. Die Techniken, die geübt werden, sind die Gleichen wie im Gruppenkontext. Im Einzelsetting können wir auf Wunsch mehr auf die individuellen Stressmuster und Ressourcen eingehen.

Trainingsablauf:

  • Unverbindliches und unentgeltliches Vorgespräch zur Klärung Ihres persönlichen Anliegens und des Verlaufs eines MBSR-Einzeltrainings.
  • Zusammenstellung eines individuellen Trainingsprogramms über einen Zeitraum von 8 Wochen mit flexibler Terminabsprache (1,5 Stunden pro Termin.).
  • Bereitstellung eines Kurshandbuchs und CDs für Ihre Übungen zu Hause.

Kursgebühr für ein MBSR-Training im individuellen Setting: 800€ (zuzüglich MwSt.) / 600€ (zuzüglich MwSt.)für Arbeitssuchende und Studenten

Unternehmen

„Leere dein Boot, Reisender,
und du wirst geschwinder reisen“
Buddha
Download Flyer

Achtsamkeittraining eignet sich gut als Maßnahme des Gesundheitsmanagements im Unternehmen. Gelebte Achtsamkeit nach dem MBSR-Konzept unterstützt Menschen nachhaltig darin, einen gesünderen Umgang mit beruflichen Belastungen zu finden.

Beim Training der Achtsamkeit steht das unmittelbare Erleben, die direkte Erfahrung im Mittelpunkt: Wie fühlt sich Arbeitsdruck, Gehetzt Sein, Überforderung, Erschöpfung im Körper an? Wo genau ist es lokalisiert? Wie äußert es sich? Was passiert, wenn der Atem flach wird und die Gedanken Karussell fahren? Bei regelmäßiger Übung lernen die KursteilnehmerInnen ihre Stressmuster und Ressourcen kennen, stärken ihre Selbstwahrnehmung, spüren Warnsignale rechtzeitig und finden neue Wege, mit Belastungen besser umzugehen und ihre Energie ökonomisch einzusetzen.

Für Achtsamkeitstrainings in Unternehmen gibt es verschiedene Kurs- und Workshop-Formate, die flexibel angepasst werden können. Im Rahmen des Gesundheitsmanagements stehen in der Regel Stressreduktion und bessere Selbstfürsorge im Mittelpunkt des Kurses. Folgende Formate sind möglich:

  • 8-wöchige MBSR-Kurse
  • 6 bis 10-wöchige Pausen- oder Feierabendkurse
  • 1 – 3-tägige Kennenlern-Workshop

Coaching

„Sag mir, was es ist, was du tun willst mit deinem einen wilden und kostbaren Leben?“
Mary Oliver
Download Flyer

Coaching ist eine intensive lösungs- und ressourcenorientierte Prozessberatung, die Sie in Ihren beruflichen und privaten Anliegen unterstützt. Dabei setze ich unter anderem Methoden aus der systemischen Beratung, dem NLP, MBSR (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) ein. Ziel ist es, Ihre kreativen Potenziale auszuschöpfen, Fähigkeiten und Ressourcen aufzuspüren, zu stärken und zu nutzen und Sie dabei zu unterstützen anstehende Veränderungen oder Entscheidungen bewusst und verantwortlich zu gestalten.

Schwerpunkte meiner Arbeit

  • Persönliches Stärken-und Ressourcenprofil
  • Werte, Bedürfnisse, Mission
  • Berufliche Orientierung
  • Selbstwahrnehmung, Selbsteinschätzung, Selbstmanagement
  • Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe
  • Life-Balance

Ziele

  • Entwicklung von Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz und Selbstbewusstsein
  • Aktive Stressbewältigung
  • Erweiterung Ihres Entscheidungs- und Handlungsspielraums
  • Klärung der Authentizität Ihres beruflichen und privaten Lebenswegs

Ablauf

  • Unverbindliches und kostenloses Vorgespräch zur Klärung Ihres persönlichen Anliegens
  • Zusammenstellung eines Programms von 3 bis 10 Coaching-Sitzungen (je 90 Minuten) über einen Zeitraum von einigen Wochen mit flexibler Terminabsprache

Honorar: 100€ (zuzüglich MwSt.) pro Coachingeinheit (90 Minuten) / 75€ (zuzüglich MwSt.) für Arbeitssuchende und Studenten

Termine

„Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt“
Leo Tolstoi

In diesem Bereich sind die deutschsprachigen Kursangebote für das 2. Halbjahr 2019 aufgeführt. Für die Einschreibung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus. Auf Anfrage schicke ich Ihnen die Flyer zu den jeweiligen Kursen zu.

MBSR 8 Wochen-Kurs im 2. Halbjahr in 2019:

Kurs N°3 17.09.2019 bis 12.11.2019, Dienstags von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Luxemburg-Stadt
Kursgebühr: 380€ (inklusive MwSt.) / StudentInnen und Arbeitssuchende: 250€

Achtsamkeitstage in Stille im 2. Halbjahr 2019:

10.11.2019, Sonntag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in Medernach
Kursgebühr: 80€ (inklusive MwSt.) / StudentInnen und Arbeitssuchende: 60€ (inklusive MwSt.)

Schnupperkurse MBSR im 2. Halbjahr 2019:

Dienstag, 10.09.2019 von 18.30 bis 20.00Uhr in Luxemburg- Stadt
Kursgebühr: 25€

Gehmedidationen:

„Der Weg entsteht unter den Füßen“ achtsame Wanderungen am :

01.09; 29.09 ; 20.10.2019 jeweils von 10.00Uhr bis 13.00Uhr in Lintgen und Umgebung (auf Spendenbasis)

Themenspezifische Workshops zur Achtsamkeit:

„Und ich ?!“ Achtsamkeit und Selbstfürsorge: 22.09.2019 von 10.00Uhr bis 18.00Uhr in Lintgen

„Ein Grashalm wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht“ Einführung in die Achtsamkeit am 30.11.2019 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Lintgen
Kursgebühr: 105€ (inklusive MwSt.) / StudentInnen und Arbeitssuchende: 85€ (inklusive MwSt.)

Mein Profil

„Mit der Zeit bekommt die Seele die Farbe der Gedanken“
Marc Aurel

Mag. Art. Seit 1990 bin ich in der Erwachsenbildung tätig als Kursleiterin, Projektmanagerin und Leiterin von Einrichtungen zur beruflichen Wiedereingliederung. Ich war in Brüssel, Berlin, Utrecht beruflich aktiv und lebe und arbeite seit 2006 in Luxemburg. Seit 2012 bin ich selbständig in Coaching & Training zu beruflicher Neuorientierung, Kompetenzenbilanzierung, Stressmanagement. Ehrenamtlich war ich langjährig tätig als Sterbebegleiterin.

Grundlage meiner Achtsamkeitskurse ist meine regelmäßige Meditationspraxis, die seit 2007 zu meinem Alltag gehört (Achtsamkeits-und Einsichtsmeditation – Vipassana). Zur Vertiefung meiner Praxis besuche ich regelmäßig ein mehrtägiges Schweige-Meditationsretreat.

Ich fühle mich dem Lernen als einem lebenslangen Prozess verbunden. Meine Begleitung orientiert sich an einer von Respekt, Akzeptanz, Verantwortung, Freundlichkeit und Feingefühl geprägten Grundhaltung.

Ich glaube, dass wir alle die Fähigkeit zur Selbstregulation und –heilung haben, wenn wir uns mit jeder Faser unseres Seins dazu entschließen. Ich betrachte Krisen, Stolpersteine und Hindernisse als eine Chance, bewusster mit sich und den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Sie helfen uns zu wachsen, wenn wir uns der Erfahrung stellen und den Widerstand aufgeben. Die Haltung der Achtsamkeit unterstützt diesen Prozess.

Berufsbegleitende Weiterbildungen:

  • 2000 – 2005: Kommunikationsinstrumente – und Techniken. Abschluss: NLP-Master-Practitioner bei der German Association of NLP
  • 2006 – 2007: Sterbebegleitung. Abschluss bei Omega90, Luxemburg
  • 2008 – 2010: Systemischer Coach. Abschluss bei ISCO AG, Berlin
  • 2009 – 2014: Master-Coach kompetenzorientierte Beratung. Abschluss bei Zukunftszentrum Tirol und PerformPartner, München
  • 2013 – 2015: MBSR-Lehrerin, bei Arbor-Seminare, Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Center for Mindfulness, Zürich
  • 2014 – 2015: Fachkraft für Burnoutprävention (AHAB-Akademie, Berlin)
  • 2015 - 2017: HP für Psychotherapie, Akademie für Psychotherapie (ohne Prüfung vor dem Gesundheitsamt)
  • 2019: Ausbildung bei Rick Hanson: „The Foundations of Wellbeing“ (Neurowissenschaft & Achtsamkeit)

Kontakt

„Die wirkliche Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu erforschen, sondern darin, mit neuen Augen zu sehen“
Marcel Proust
Download Karte

Die kostenlose Newsletter können Sie beziehen, indem Sie eine Mail schreiben an bisenius@mbsr.lu.
Wenn Sie Interesse an meinen Kursangeboten und Coaching haben und ein kostenloses, unverbindliches Vorgespräch vereinbaren möchten oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie mich unter:

Viviane Bisenius

Mindfulness Training & Coaching
121 A, rue de Fischbach
L-7447 Lintgen
LUXEMBURG

phone + 352 26 32 18 80
website www.mbsr.lu
phone-mobile +352 621 32 98 94
mail bisenius@mbsr.lu
Kontakt